Pressemitteilung zum Tode von Peter Brinkmann

Der bekannte und beliebte Dortmunder Sänger und Musiker Peter Brinkmann ist in der Nacht zu Freitag, d. 15.10.1999 plötzlich im Alter von nur 45 Jahren an akutem Herzversagen gestorben.
Peter Brinkmann wurde mit Gründung der Folk-Rock-Gruppe Ape, Beck & Brinkmann im Jahre 1979 einem bundesweiten Publikum bekannt. Die Gruppe absolvierte in der Zeit von 1979 - 1987 mehr als 1200 Konzerte im ganzen deutschsprachigen Raum.

Der Schwerpunkt von ABB lag im deutschen, kritischen Text. Gerade die kräftige, unverwechselbare Stimme von Peter Brinkmann machte den unvergleichlichen Sound von Ape, Beck & Brinkmann aus.
Nach ihrem legendären Abschiedskonzert am 19. Dezember 1987 im pädagogischen Zentrum Dortmund - Hombruch vor 1800 Fans aus ganz Deutschland, trennten sich die Wege musikalisch, die Gruppe aber kam sich freundschaftlich eher näher, als das man sich auseinanderlebte.

Im Jahre 1997 besprachen die Jungs dann erstmals ernsthaft darüber, wieder auf die Bühne zu gehen, da die Nachfrage nach Songmaterial und CD`s der Gruppe nie aufgehört hatte.
In den letzten zwei Jahren (1997-99) kam es dann zu ca. 30 Konzerten die alle den Charakter harmonischer Familienfeste hatten. Mütter und Väter, die früher die Songs auswendig kannten, brachten ihre Kinder mit, die genauso inbrünstig "Rettet die Wale" mitsangen wir ihre Eltern damals. Höhepunkte des Abends waren zweifellos Peter Brinkmann`s Interpretationen von "Trotzdem weiter" und " Sonne wie ein Clown "!

ABB, das waren zuerst Fred Ape, Klaus Beck und Peter Brinkmann und Soundmann Klaus-Werner Wollnowski. Alle vier lernten sich an der Fachhochschule für Sozialarbeit in Dortmund kennen. Hier machten sie gemeinsam 1981 ihren Abschluss. Seit dieser Zeit bestimmte allein die Kultur ihr Leben. In den achtziger Jahren kamen noch Rudi Mika und Klaus Heidrich zur Gruppe.

Von 1989 - 1996 war Peter Brinkmann bei der Stadt Schwerte im Bereich der Jugendbildungsarbeit mit dem Schwerpunkt Kultur und Freizeit tätig.
1997 übernahm Peter Brinkmann das schwere Amt der Geschäftsführung der Hagener Kleinkunstbühne " Hasper Hammer " und führte die Bühne mit seiner freundlichen aber bestimmten Art, seiner Kompetenz und Erfahrung zu einer ersten Addresse in Deutschland..
Nachdem er im "Hammer" seinen Hut nahm, gründete er mit Fred Ape und Georg Delfmann  im September 1999 die Veranstaltungsagentur "Best of Entertainment". Seine guten Kontakte brachten sofort Belebung in die Dortmunder Veranstalterszene!

Peter Brinkmann hinterläßt nicht nur bei Ape, Beck &Brinkmann eine nie mehr zu schließende Lücke. Seine unverkrampfte Haltung, seine Ehrlichkeit, sein Harmoniebestreben und seine Freundschaft werden uns unvergessen bleiben.

Wir haben einen Bruder verloren.

Für alle seine Freundinnen und Freunde
Fred  Ape

Erinnerungen an die Zukunft

Rauchzeichen (1979)
Regenbogenland (1982)
Global 2001 (1982)
Auf der Flucht erschossen (1982)
Startbahn (1982)
Endlich ein Liebeslied (1982)
Lauf (1984)
Tanz in den Müll (1984)
Die Traümer sind die Ersten (1984)
Trotzdem weiter (1984)
Gedanken unter dem Eis (1984)
Eine Spur zuviel Salz (1986)
Ruhiger, doch nicht still (1986)
Sonne wie ein Clown (1986)
Als sei alles normal (1986)
Es sind die Kinder (1986)
Rettet die Wale (1979/88)
Das letzte Paradies (live 1981/87)
Tanz in den Müll 2 (1988)
Nur eine Sekunde Ewigkeit vorbei (1988)

ABB - Erinnerungen an die Zukunft

© alle Titel Text und Musik: Fred Ape
ausser: Titel "Sonne wie ein Clown" Text & Musik Pannach und Kunert; Titel "Auf der Flucht erschossen" Text: F. Ape/P. Budde; Titel "Trotzdem weiter", Musik: Bob Marley; Rondor, Hamburg; Titel "Das letzte Paradies" Text: B. Klösel/F. Ape
© bei den Autoren und/oder WunschKlang Musikverlag, Bochum.

Eine neue Kritik (von RockPopNews) über diese CD findet ihr HIER
 
Zu bestellen unter: www.plaene-records.de oder hier mit dem Bestellformular

CD-Pedda
"Tschüss Pedda" herunterladen

Den Song “Tschüss Pedda” könnt ihr hier herunterladen

 

Stereo, 44100 Hz, 128 kb/s

 

4:17 Minuten, 4,1 MB

Text "Tschüss Pedda" 

Den Text dazu gibt es hier

StrichH850

 

HOME  |  ÜBER MICH  |  TERMINE  | CDs  |  TEXTBUCH  |  PRESSE  |  BÜCHERKISTE  |  TAGEBUCH  |  LINKS  |  AGENTUR  |  KONTAKT  |  IMPRESSUM